HLF 16 / 12 Saarwellingen
   
Verwendungszweck : Technische Hilfeleistung / Brandbekämpfung
technische Daten :   
Besatzung 1 / 8 Aufbau Magirus
Baujahr 1996 Wassertank 1400 Liter
Leistung 240 PS Schaumitteltank  
Fahrgestell Mercedes 1224 Pumpe Feuerlöschkreiselpumpe
Rufname Saarwellingen 1 / 45 Pumpenleistung 1600l/min - 8 bar
technische Zusatzbeladung : 
Notstromaggregat Schäkel mit Schraubbolzen Lichtmast 2x 1500 Watt Rundschlingen 1 - 8t
Rettungschere Lukas S330 Lukas Spreitzer LSP40 Lukas Rettungszylinder 12/300 Lukas Hydraulikaggregat PA - 6R mit 20m Trommel
Anschlagketten Bindemittel Flüssigbindemittel 3x 5l Kanister (Nokomis) Drucksprühgerät mit Flüssigbindemittel
Rüsthölzer und Formhölzer Leichtschaumgenerator LG 50 2x Vetter Hebekissen 1/13 (6,5t pro Kissen) Lutten für LG 50
Absperrmaterial Steckleiter - Verbindungsteil Gurtschneider 5t Rotzler Treibmatik - Seilwinde fahrzeugbetrieben
Glassäge Dräger Pack -EX Oktupus (Airbacksicherung) Höhensicherungsgerät der Firma Petzl
Schlaufenhebegurte 0,5-6 Elektrospezialwerkzeug Hebebänder Stichsäge
Akkuschrauber 2x Hitzeschutzanzüge Stativ 2x 500W Scheinwerfer (für Stativ)
Werkzeugkasten (groß) Werkzeugkasten (klein) Bosch (blau) Winkelschleifer 650 W Rettungsanzug HH
Bosch (blau) Schlagbohrmaschine 1000 W Bosch (blau) Winkelschleifer 2000 W Notfallrucksack  

Copyrigth © 2001 Feuerwehr Saarwellingen

Design und Programmierung by Velten Patrick