Der Lifeguard RES-Q-CARRIER wurde zur Rettung und Transport verunfallter Personen in unwegsamen Gelände entwickelt. Er wird da eingesetzt, wo herkömmliche Tragestühle und Krankentragen nur schwierig oder gar nicht einzusetzen sind. Dabei kann der RES-Q-CARRIER als Trage, Schleifkorb oder als Abseil- bzw. Transportwanne waagerecht und senkrecht verwendet werden. Zum Einsatz mit der optionalen Abseilspinne RES-Q-BRIDLE wurden vier große metallverstärkte Ringe zum Einhaken von Karabinern in den Seiten eingearbeitet. Als Patientenauflage wird eine 20mm dicke Schaumstoffmatratze eingesetzt, die zur Reinigung komplett entfernt werden kann.

Verstellbare Fußstützen, mit 4 Patientengurten

Technische Daten
•Länge: 2160 mm
•Breite: 610 mm
•Höhe: 190 mm
•Gewicht: 12 kg
•max. Belastbarkeit: 272 kg

 

Copyrigth © 2001 Feuerwehr Saarwellingen

Design und Programmierung by Velten Patrick