Die EVOLUTION 5200 ist ergonomisch gestaltet, äußerst robust und extrem widerstandsfähig bei erstklassiger Bildqualität.Das modulare System ermöglicht es, die Kamera mit einem Video Übertragungssystem oder dem Video Capture auszustatten. Das Video Übertragungssystem gibt der Einsatzleitung einen Einblick in das Geschehen vor Ort in Echtzeit. Darüber hinaus kann für Dokumentationszwecke der einzigartige Videorekorder Video Capture einfach an die Kamera montiert werden.

Brandbekämpfung
 
Jede EVOLUTION 5000 Kamera ist ideal für die Lokalisierung und Isolierung jeder Art von offenen und versteckten Bränden geeignet.Einsatzleitung, Gefahrstoffe,Belüftung Die EVOLUTION 5200 ist ideal, um den Brandbereich mit Hilfe von Echtzeit Videoübertragung zu überwachen. Die Kamera gestatten dem Anwender das Erkennen und Identifizieren von Schadstoffquellen und -bewegungen, sowiedie Lokalisierung von Wärmestaus und möglichen Belüftungspunkten.Lagebeurteilung, Suchen & Retten, Freilandbrandbekämpfung. Die EVOLUTION 5200 ist die besten Wahl, um schnell einen Überblick über die Situation zu gewinnen, vermisste und verletzte Personen zu finden, sowie Gebiete nach Glutnestern abzusuchen. Sensorungekühlter Vanadiumoxid Mikrobolometer Auflösung [in Pixel]160 x 120 ISDR-Wert 4795 Hoch-Empfindlichkeitsmodus [mK]65 Niedrig Empfindlichkeitsmodus [mK]240 Viewing Angle [horizonal/vertical]55°/41° Digital Zoom 2-fach Standby Modus Videoausgang Quick Tempoptional Heat Seeker PLUSoptional Gewicht [mit Akku]1.2 kg Maße [H x W x D]275 x 205 x 112 mm Stromversorgung Wiederaufladbarer Lithium-Ionen-Akku, Einsatzzeit 2 Stunden, Stromverbrauch weniger als 6.0 W nominal bei 22°C, VideoausgangRS-170, Zulassungen & Standards, Wasser- und Staubdichtheit – Internationaler Standard CEI,IEC 529, IP 67 Klassifikation, Direkte Flammen- und Hitzebelastung gemäß NFPA 1981– Ausgabe 2002 und NFPA 1982 – Ausgabe 1998, Vibrationen – Ausgabe MIL-STD-810E Kategorie 1 Transport von losem Beförderungsgut, Funkfrequenz Störanfälligkeit – CE/EN 61000-6-2 und EN 61000-6-4, FCC Teil 15, Überschlag [Fahrzeug-Ladesystem]-NFPA 1901-12, 1.7, Schlag-/Stoßfestigkeit: 3mal hintereinander auf Beton aus 2 Metern Höhe aus jedem Winkel, Video Capture & Transmitter: 1,22 m, Hitze: 260°C für > 8 min, 120 °C für >20 min

Copyrigth © 2001 Feuerwehr Saarwellingen

Design und Programmierung by Velten Patrick