HLF 10 / 6 Schwarzenholz

 
Verwendungszweck : Brandbekämpfung / Technische Hilfeleistung 
technische Daten :   
Besatzung 1 / 8 Aufbau Magirus
Baujahr 1999 Wassertank 600 Liter
Leistung 210 PS Schaumitteltank  
Fahrgestell Iveco Euro 100 - 21 Pumpe Feuerlöschkreiselpumpe
Rufname Saarwellingen 2 / 45 Pumpenleistung 1000 l/min - 10 bar
technische Zusatzbeladung :
4 tlg. Steckleiter Dräger Gasmessgerät Säureschutzfolie Edelstahlmulden
Beleuchtungssatz
2 x 500 Watt
elektr. Motorsäge 1 Satz Hebekissen
8 bar
3,2 to.
Zuggerät
Notfallrucksack 3 Kanister Ölbindemittel 20l Rettungstuch tragbare Rettungsbühne
4 PA´s Fa. Auer
(2 im Fahrzeug verladen)
Hohlstrahlrohr
AWG Turbotwist
1 Büffelwinde 10 to. 60 ltr. Schaummittel
in Kanistern
Schornsteinfegerwerkzeug Motorsäge Stihl
MS460
Stromerzeuger 8 KVA hydr. Rettungssatz
Fa. Lukas mit Pedalschere
4 Hitzeschutzponchos Airbagsicherung Säbelsäge Hilti Schaumrohr -S4-
Mittelschaumpistole
incl. Ersatzbehälter
1 Turbinenpumpe Dräger Regis 300
Atemschutzüberwachung
Kombischaumrohr M4
MAST
Tauchpumpe TP8
Messkoffer
Prüfröhrchen
Steckleiter
Verbindungsteil
4 leichte
Chemieschutzanzüge
MAST
Tauchpumpe TP4
2 Wathosen Lichtmast klappbar
2x 1000 Watt
Personenschutz-Stecker
6 Verkehrsleitkegel Absturzsicherung 3 Verkehrswarnleuchten 2 Faltsignale
Türöffnungswerkzeug 2 Werkzeugkästen
(Metall / Elektro)
1 Rettungsbrett u.
1 Spineboard
Hebebaum

Copyrigth © 2001 Feuerwehr Saarwellingen

Design und Programmierung by Velten Patrick